Kultur auf dem Land

kKL 06, Teufen

Worin liegt der Un­ter­schied zwi­schen Ap­pen­zell Aus­serr­ho­den und Zü­rich?

Den Auf­takt zur zwei­ten klei­nen Kul­tur­lands­ge­mein­de in Teu­fen mach­te der Kul­tur­un­ter­neh­mer und Ausstel­lungs­ma­cher Mar­tin Hel­ler mit einem Re­fe­rat mit dem Titel «Kul­tur auf dem Land. Von den kul­tu­rel­len Wün­schen, Be­dürf­nis­sen und Rah­men­be­din­gun­gen im Halb­kan­ton. Oder: Worin liegt der Un­ter­schied zwi­schen Ap­pen­zell Aus­serr­ho­den und Zü­rich?» Nach dem ge­mein­sa­men Essen folg­te ein dich­tes Kon­zert­pro­gramm: Es spiel­ten vier Künst­ler:innen und For­ma­ti­o­nen, die alle von der Aus­serr­ho­di­schen Kul­tur­stif­tung mit För­der- und Werk­bei­trä­gen aus­ge­zeich­net wor­den waren: Trudi Stre­bi und En­sem­ble, Mar­tin Son­de­r­eg­ger und Trio, To­bi­as Prei­sig und Urs Klau­ser mit Tri­to­nus.

Mitwirkende

Re­na­te Bauer
Do­mi­nik Burk­hal­ter
An­dre­as Cin­ce­ra
Cha­rles de Vil­liers
Fa­bi­an Gis­ler
Mar­tin Hel­ler
Urs Klau­ser
Fe­li­cia Kraft
Mar­kus Mag­gio­ri
Les­ter Me­ne­zes
Pa­tri­zia Pa­coz­zi
Da­ni­el Pez­zot­ti
To­bi­as Prei­sig
Da­ni­el Som
Mar­tin Son­de­r­eg­ger
Trudi Stre­bi
Reto Suh­ner
An­dre­as Tschopp
Lea Za­no­la

Organisation

Karin Bu­cher
Peter Sur­ber

Auch Ausserrhoden hat sein kKL

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Datenschutzrichtlinie zu. Mehr erfahren